Sie sind hier

An einen Freund schicken

Lösungen smartphones & berechtigungsnachweise

Die Zutrittskontrolllösungen mit Smartphones und Berechtigungsnachweisen von LOCKEN werden eigenständig eingesetzt oder aber zusätzlich zu den bereits existierenden Lösungen der Zutrittskontrolle angeboten. Es werden hierbei 3 Komponenten angeboten: der elektronische Knaufzylinder LIBRA, der elektronische Beschlag ARIES sowie der Berechtigungsleser STYLOS. Jede Lösung funktioniert über eine verschlüsselte RFID- oder Bluetooth-Verbindung. Der Schlüssel wird von der datensicheren und leicht integrierbaren Software Locken Smart Access gesteuert, mit der ebenfalls Zutrittsrechte nach Maß parametriert werden können.

 

Elektronischer autonomer Zylinder – RFID und BLUETOOTH

cylindre électronique Locken Der elektronische Knauf-Zylinder mit einem integrierten RFID-gestützten Multistandard-Lesegerät lässt sich mit einem Berechtigungsnachweis öffnen. Durch ein integriertes Bluetooth-Modul lässt er sich ebenfalls von einem Smartphone und der App MyLocken entriegeln. Als autonomer Zylinder werden keine Verkabelungen benötigt; dank des modularen Designs lässt er sich in alle Türen unabhängig von ihrer Stärke integrieren.

Elektronisches autonomes Schloss – RFID und BLUETOOTH

Serrure électroniques autonome Locken Der autonome und kabellose elektronische Beschlag ist mit einem RFID-gestützten Multistandard-Lesegerät ausgestattet und lässt sich mit einem Berechtigungsnachweis öffnen. Er lässt sich ebenfalls in ein Bluetooth-Modul integrieren, das den Zutritt über ein Smartphone und die App MyLocken sicherstellt. Durch das patentierte automatische Wiedereinschaltungssystem des Lesegerätes wird der Stromverbrauch reduziert und eine größere Autonomie sichergestellt.
 

Berechtigungsleser – RFID und BLUETOOTH

Lecteur RFID Locken Der RFID-gestützte Berechtigungsleser wurde für die perfekte Integration in ein automatisches Zutrittskontrollsystem entwickelt. Diese Lösung wird in verschiedenen Varianten angeboten und eignet sich ideal für Räume in Unternehmen sowie für Wohngebäude. Das Bluetooth-Modul mit seinen entwicklungsfähigen Programmiermöglichkeiten bietet dem Nutzer und Verwalter eine größere Flexibilität.