Sie sind hier

An einen Freund schicken

Stromlose elektronische Zylinder

Die elektronischen Zylinder von LOCKEN sind einbruchsicher. Die passiven Zylinder werden durch den bei dem Kontakt mit dem Schlüssel übertragenen Strom und die Bestätigung der Rechte entriegelt. Die in über 300 Modellen erhältlichen Zylinder werden ganz einfach mit den bestehenden ausgetauscht, sodass keine Anpassung der Türen notwendig ist.

LOCKEN, DIE WELT DER DIGITALEN ZUTRITTSKONTROLLE  

  • Keine Anpassung der Türen: LOCKEN hat über 300 Modelle im Angebot .
  • Weder Kabel noch Wartung : es gibt keine Energie in den Türen.
  • Keine Manipulationen an den Türen : die Verwaltung der Zutrittsrechte wird über den Schüssel gesteuert. 

LOCKEN, EINE WELT VOLLER INNOVATIONEN

  • Der frontale Kontakt zwischen dem Schlüssel und dem Zylinder garantiert eine dauerhaft zuverlässige digitale Datenübertragung (im Gegensatz zum herkömmlichen Reibungskontakt). 
  • Einbruchsicherheit : Kein mechnisches Profil.
  • Dauerhafte Zuverlässigkeit: Der Hermetismus des Zylinders verhindert jegliches Eindringen von Fremdkörpern (Staub, Feuchtigkeit, ...).  
  • Höhere Sicherheit (Optionen): Entriegelung durch Schlüsselreihen, verzögerte Entriegelung, Zugangskonditionierung, ...

GRUNDSätzliche eigenschaften 

  • Verarbeitung: vernickelter Körper, Vorderseite aus rostfreiem Stahl
  • Funktionstemperatur: von -40°C bis +70C° - außerhalb Kondensation
  • Zylindersicherheit:
    • Zylinder blockiert auf geschlossener Stellung bei Verdrehung 
    • Widerstand gegen Elektroschocks und frontale Stöße.
    • Anti-Einbohrstifte
    • Aufzeichnung der letzten 1100 Ereignisse