ATEX-Zertifizierung für die Locken Zutrittskontrolle
Die elektronische Zutrittskontrolle von Locken arbeitet mit einer neuen kontaktlosen und vom Mutterunternehmen Iseo patentierten Technologie, die die Anforderungen für explosionsfähige Atmosphären erfüllt.
23 Juli 2019 Nachricht

Kontaktlose Lösung für ATEX-Zugangspunkte ohne Verkabelung

Der neue von Iseo entwickelte elektronische Schlüssel überträgt die Informationen mittels elektromagnetischer Induktionsspule im Schlüssel an den Zylinder. Es kommt zu keinem elektrischen Strom zwischen Schlüssel und Zylinder und damit können auch keine Lichtbögen oder Funken entstehen.
Diese führende Technologie war entscheidend, um die ATEX-Zertifizierung zu erhalten. Mit der Zulassung nach ATEX II 2 G Ex ib IIB T4 kann diese Lösung aus elektronischen Schlüsseln und Zylindern jetzt auch in explosionsfähigen Atmosphären mit entflammbarem Staub und Gasen eingesetzt werden. In solchen Umgebungen können Explosionen durch mechanisch oder elektrisch entstehende Funken oder lokale Erhitzung aufgrund von Reibung zwischen zwei Metallteilen ausgelöst werden.
Daher müssen Zutrittskontrollsysteme in explosiven Atmosphären den ATEX-Standard erfüllen, der entsprechend zugelassene Ausrüstung in Risikobereichen vorschreibt.

Eine lang ersehnte Lösung für viele Branchen

Die wichtigsten Branchen, die von dieser Lösung profitieren, sind die Energie- (besonders Gas und Kohlenwasserstoffe), Chemie- und Holzwirtschaft, die Hausmüllentsorgung sowie die Lebensmittelindustrie (hauptsächlich wegen des Mehlstaubs, der sich in den Silos ansammelt).
In diesen Bereichen gibt es eine hohe Nachfrage, weil sie bereits lange auf sichere und leicht zu installierende Lösungen warten, um die Zutrittsprobleme an isolierten und kritischen Anlagen anzugehen.
Elektronische Vorhängeschlösser und Zylinder können für Gaslieferungen und -regulierungseinrichtungen, besondere Kohlenwasserstoffverarbeitungs- und -verteilinfrastrukturen sowie in Chemiewerken eingesetzt werden.
Locken ist der erste Anbieter von unabhängigen und kabellosen elektronischen Systemen mit dieser zertifizierten Lösung.

Branchen und Kunden

Locken ist führender Partner für große Unternehmen mit mehreren Standorten. Seine Zutrittskontrollsysteme werden durch ein Softwarepaket für verschiedene Brachen gesteuert. Die Lösungen eignen sich besonders für kritische Infrastruktur und Unternehmen mit vielen Standorten. Sie wurden entwickelt, um den Zutritt zu Verwaltungs- und Industrieanlagen zu vereinfachen und zu sichern.

Erfahren Sie Mehr

Sie haben sich für Locken entschieden

Kontaktieren
Sie uns