Messegelände und öffentliche Flächen2019-10-01T14:06:58+00:00

Zutrittskontrolle im öffentlichen Raum

Öffentliche Einrichtungen – Ausstellungen, Einkaufszentren, Krankenhäuser und Schulen – haben eines gemeinsam: viele Personen in einem großen Gebiet. Zutrittskontrollsysteme im öffentlichen Raum müssen sowohl die Sicherheit als auch die Bewegung von Personen ermöglichen.

Zutrittskontrolle: eine wichtige Sicherheitsmaßnahme in stark frequentieren öffentlichen Bereichen

Zutrittskontrolle ist für die Sicherheit und die Effizienz ausschlaggebend. Mit über 15 Jahren praktischer Erfahrung und Hunderten installierter Lösungen in unterschiedlichen öffentlichen Bereichen kennt Locken die speziellen Anforderungen jeder Einrichtung.

Produktivitäts-/Effizienzanforderungen und Zutrittskontrolle

Alle öffentlichen Einrichtungen sind sehr geschäftig und beinhalten verschiedene Strukturen. Die Besucherzahlen sind hoch und das Augenmerk liegt darauf, höchste Servicequalität zu liefern und zu erhalten. Uneingeschränkte Bewegung innerhalb solch großer Einrichtungen ist für die Mitarbeiter und Dienstleister daher entscheidend, um ihre üblichen und besonderen Aufgaben zu erfüllen und im Notfall agieren zu können.
Falls ein Stromausfall oder ein Netzwerkfehler bei einer Messe auftritt, müssen die Dienstleister Notfallmaßnahmen ergreifen und in der Lage sein, ungehindert Eingänge mit beschränktem Zutritt zu passieren. In Krankenhäusern, wo viele Mitarbeiter Zutritt zu sicherheitsrelevanten Bereichen benötigen, wie Apotheken und modernen medizinischen Geräten, ist der einfache Zutritt besonders wichtig.
Die Zutrittskontrolle von Locken basiert auf einer Kombination sich ergänzender Zutrittskontrollsysteme, die von derselben benutzerfreundlichen PC-Plattform gesteuert werden. Diese auf Identmedien und Schlüsseln basierende Technologie umfasst intelligente elektronische Schlüssel, unabhängige RFID-Zylinder, RFID Beschläge, vernetzte online Schlösser und mechanische Schlüssel. Ein RFID-Zylinder oder Schloss wäre ideal für eine Tür in einem stark frequentieren Bereich, in dem Mitarbeiter mit Ausweisen schnell Zutritt benötigen, während sich elektronische Vorhängeschlösser bestens für Tore im Außenbereich eignen.

Sicherheitsanforderungen und Zutrittskontrolle

Orte wie Einkaufszentren, Messen, Krankenhäuser, Universitäten und Theater sind besonders anfällig für Unfälle, Diebstähle, Vandalismus und Terrorismus. Das Sicherstellen von persönlicher Sicherheit und der Schutz von Eigentum ist daher von besonderer Bedeutung. Die Zutrittskontrolle von Locken ist das Herzstück eines jeden Sicherheitssystems. Mit der Lösung von Locken können Zutrittsrechte nur an anerkannte Subunternehmen vergeben werden, die im System hinterlegt sind.
Alle Zutritte werden aufgezeichnet und über die Locken Smart Access Software (LSA) kontrolliert. Ein Protokoll aller Zutrittsereignisse wird zentral gespeichert. Verlorene oder entwendete Schlüssel waren bisher immer ein Grund zur Sorge. Jetzt werden sie einfach deaktiviert.
Darüber hinaus werden die Funktionen dieser innovativen Software höchsten Sicherheitsanforderungen gerecht. Das Bluetooth-Modul des elektronischen Schlüssels kommuniziert über die MyLocken App auf dem Smartphone des Nutzers mit dem zentralen Sicherheitssystem. Zudem können mit dem System Zutritte in Echtzeit kontrolliert und unbefugtes Eindringen oder Einbrüche verhindert werden.

Diverse Zugangspunkte sichern: der Bedarf für unterschiedliche Zutrittskontrollsysteme

Allen öffentlichen Orten ist gemein, dass sie besonders groß sind und sie über eine Vielzahl von Zugangspunkten verfügen, darunter Zäune und Tore, Parkplätze und Gebäudeeingänge. Im Inneren muss eine Vielzahl von Teilbereichen geschützt werden, darunter Verwaltungsbüros, Lagerbereiche und technische Einrichtungen.
Entschlossen, eine Lösung für die zahlreichen Zutrittskontrollbedürfnisse zu finden, hat Locken eine Produktreihe unabhängiger und vernetzter elektronischer Zylinder, Vorhängeschlösser und Schlösser entwickelt, die sich mittels RFID-Identmedium oder intelligentem Schlüssel öffnen lassen. Die Produkte von Locken sind zudem mit mechanischen Schlössern kompatibel.
Dieselbe Locken Smart Access Software wird verwendet, um alle Lösungen der Zutrittskontrolle zu koordinieren und zu überwachen. So kann das Sicherheitspersonal die Verwaltung von allen Zugangspunkten zentralisiert vornehmen und alle Einrichtungen in Echtzeit überwachen.

Unsere Kundenfälle im öffentlichen Raum

Nachricht

Kongresszentrum Dublin entscheidet sich auch für Locken

25 november 2015

Nachricht

Das Kongresszentrum Dublin (Convention Centre Dublin) hat sich jetzt – genaus wie Paris ...

100.000
tägliche Benutzer
150.000
Standorte mit Zutrittskontrolle
1.500.000
täglicher Zutritt
Fordern Sie ein Angebot an
Kontaktieren
Sie uns